• deDE
  • enEN
  • nlNL
  • plPL
  • esES
  • frFR
  • itIT

EDC Wholesale is also available in English

  • enEN
  • deDE
  • nlNL
  • plPL
  • esES
  • frFR
  • itIT
  ✕
 

Erstmals Intimate Wellness Expo

Erstellt am 30.06.2022

Erste Live-Veranstaltung, organisiert von EDC Wholesale und Eropartner Distribution

Veendam, die Niederlande: EDC Wholesale und Eropartner Distribution luden Kunden zur ersten Ausgabe der Intimate Wellness Expo ein, die im Showroom von EDC in Veendam stattfand. Während der dreitägigen Veranstaltung kamen Kunden und Lieferanten zusammen, um sich über die Produkt- und Marktentwicklung auszutauschen. Geschäftstreffen im Ausstellungsraum ermöglichten es beiden Parteien, Kontakte zu knüpfen und ihre Erfahrungen und Veränderungen der letzten zwei Jahre auszutauschen. 

"Es war erstaunlich, unsere bevorzugten Lieferanten und geschätzten Kunden zum ersten Mal in unserem Ausstellungsraum zu sehen, den wir im März 2020 eröffnet haben, aber bis jetzt noch nie für seinen Zweck nutzen konnten." Kommentierte Lennard Honebecke, Head of Sales bei EDC Wholesale. "Wir hatten eine perfekte Mischung aus Geschäft und Vergnügen, um mit unseren Kunden und Lieferanten wieder in Kontakt zu treten. Während der gesamten Veranstaltung herrschte eine großartige Stimmung und wir hoffen, dass jeder mit mehr Wissen und Inspiration nach Hause gegangen ist als vor seinem Besuch in Veendam."

Die Intimate Wellness Expo bringt Einkäufer und Geschäftsinhaber aus der Erotikbranche mit Lieferanten und Großhandelsteams zusammen, um sie zu inspirieren, zu vernetzen und Wissen auszutauschen. Dies war die erste Ausgabe der Expo, aber nach Angaben von EDC Wholesale und Eropartner Distribution werden weitere Ausgaben folgen. 

"Sowohl Kunden als auch teilnehmende Lieferanten haben uns wertvolles Feedback zu der Veranstaltung gegeben, das wir in die nächste Ausgabe integrieren werden. Das Ziel der Intimate Wellness Expo ist es, sich gegenseitig zu inspirieren und weiterzubilden, um das Wachstum der Unternehmen und der Branche als Ganzes zu fördern!" Sagte Honebecke.

 
Zurück zur Newsübersicht